Das Spiel gegen Frauwüllesheim war kein leichtes für die SG. Zunächst kam es am vergangenen Spieltag zu zwei roten Karten und so musste die Mannschaft auf ihren Kapitän und Torhüter wegen Sperre verzichten. Dazu kam das die Mannschaft über die Platzverhältnisse im Ort Frauwüllesheim sehr erstaunt war, denn dieser war eigentlich kaum bespielbar. Dementsprechend verlief auch die erste Halbzeit, in der nach zwei Fehlern die Spieler aus Frauwüllesheim hier schnell 2:0 führten.

Es war ein schwieriges Spiel, in dem bei beiden Mannschaften nicht wirklich viel klappte. Man kann sogar behaupten, das dies in dieser Saison eines der schlechtesten Spiele der zweiten Mannschaft aus Nordeifel war. Der Gegner hatte hier durch die Gewohnheit an den eigenen Platz ganz klare Heimvorteile. In der zweiten Halbzeit spielte die SG dann jedoch besser nach vorne und stand hinten wesentlich sicherer. Es reichte jedoch nur noch zum Anschlusstreffer zum 2:1.

Fakten

Startaufstellung:
Daniel Stollenwerk, Patrick Schmühl, Wayne, Thomas Von Sankt Vith, Tobias Wilden, Fabian Hassert, Julian Jörres, Paco, Maurice Blum, Norman Hach,Alex Kratz

Auswechselspieler:
Norman Hack, Franco, Alex Müller

Tore:
1:0 unbekannt
2:0 unbekannt
2:1 Alex Kratz

0 0 vote
Article Rating