Mit André Grabbe aus Heimbach-Hasenfeld hat sich am Freitagabend der neue Trainer seiner Mannschaft vorgestellt und auch direkt das erste Training geleitet. Nach dem Weggang von Guido Stein erhofft sich der Verein hierdurch neue Motivation, um die noch junge Saison erfolgreich zu gestalten.

Da beide Seniorenmannschaften über relativ kleine Spielerkader verfügen, kam auch die Frage auf, eine Seniorenmannschaft abzumelden. Dieser Schritt kam aber für den Vorstand definitiv nicht in Frage. Somit kommt es an erster Stelle auf die Einstellung eines jeden Spielers und auch auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit zwischen den beiden Teams an.

Am Sonntag, 06.10.2013, um 15.00 Uhr in Hergarten soll der Gegner aus Winden als erstes Team den neuen Schwung zu spüren bekommen …

0 0 vote
Article Rating