Das Heimspiel der zweiten Mannschaft aus Nordeifel gegen SG Eschweiler / Girbelsrath war von der ersten Minute an ein sehr kampfbetontes Spiel. Beide Mannschaften wollten hier den Dreier mit nach Hause nehmen und sich in der Tabelle nach oben kämpfen. Die junge Truppe aus Vlatten / Hergarten und Heimbach zeigte mit vielen Kombinationen und starker Passicherheit das sie ein wenig näher am verdienten Führungstor lagen, es konnte jedoch kein Tor aus den stark herausgespielten Chancen erarbeitet werden. Zur Pause stand es also 0:0.

In der zweiten Halbzeit ließ die SG nicht nach und erarbeitete sich Chance für Chance, um hier den Platz mit 3 Punkten zu verlassen. Dann in der 83 Minute gelang der 1:0 Führungstreffer. Michael Von Sankt Vith läuft mit dem Ball aus Höhe der Mittelfeld Linie durch die gegnerische Abwehr bis hin vor das Tor und schießt den Ball mit dem linken Fuß in die linke Ecke. Hier hätte die gegnerische Mannschaft attackieren müssen, ließen ihn jedoch passieren. Endstand somit 1:0 für Nordeifel II.

 

Fakten

 

Tore:

 

1:0 Michael Von Sankt Vith

0 0 vote
Article Rating