Heute musste die zweite Mannschaft aus der Nordeifel gegen den bisherigen Tabellenführer ran. Diese steht bis dato nicht nur an der ersten Position, sondern hat noch keinen Punkt liegen gelassen und ist somit mit zwölf Spielen und 36 Punkte absoluter Spitzenreiten der Liga. Die SG zeigte hier aber von Anfang an das sie es dieser Manschaft nicht leicht machen würde und versuchte ihr bestes die erste Manschaft zu sein, die wenigstens mit einem Punkt die Rückkehr aus Golzheim antritt.

Es war eine ausgeglichene Partie mit kleinen Vorteilen für das Heimteam aus Golzheim. Diese gingen auch durch einen direkten Freistoßtreffer aus halb linker Position mit 1:0  in Führung. Man hatte jedoch über 90 Minuten das Gefühl das es jederzeit zum Ausgleich kommen konnte. Die SG N II war sehr bemüht hier Punkte mit nach Hause zu nehmen. Dies reichte allerdings nicht und man verabschiedete sich nach einem wirklich sehr fairem Spiel von beiden Manschaften und hinterließ eine noch zu begleichende Rechnung für das Rückspiel in Vlatten / Hergarten oder Heimbach.

0 0 vote
Article Rating