Bescherung am Nikolaustag – D1 Junioren verabschieden sich als Herbstmeister in die Winterpause.

Unsere Jungs sichern sich die nächsten 3 Punkte im letzten Meisterschaftsspiel für dieses Jahr.

Im Nachholspiel gegen den CSV Düren gingen unsere Jungs heute in Heimbach auf der Asche schon früh durch einen Eckball mit 1:0 in Führung. Die Ecke wurde präzise rein gegeben und traf genau den Kopf seines Mitspielers, der dann nur noch den Ball über die Linie köpfen brauchte. Danach flachte das Spiel etwas ab und der Spielfluss ließ zu wünschen übrig. Die Trainer hatten anfangs die Befürchtung, dass die Mannschaft wieder nachlässt und das Spiel aus der Hand gibt. So ging es dann eine Zeitlang hin und her bevor sich dann ein Spieler der SG ein Herz nahm und durch einen hervorragenden Fernschuss, aus knapp 20 Metern, die Trainer erlöste. Mit einem 2:0 ging es dann in die Halbzeit. Zum Start der 2. Halbzeit packten die Jungs dann wieder ihr souveränes Auftreten aus und erhöhten kurz nach Anpfiff zum 3:0. Jetzt war es wieder unser Spiel und unsere Jungs erweiterten dann noch zum 4:0 und zum 5:0 Endstand. Im Großen und Ganzen war es wieder eine gute mannschaftliche Gesamtleistung. Ein großes Lob von den Trainern an die ganze Mannschaft für die super Hinrunde in dieser Saison.

 

0 0 vote
Article Rating