Schwarzes Wochenende für Nordeifel-Teams! Neben der Ersten, die beim Tabellenführer in Lendersdorf mit (0:4) Federn lassen musste, verloren sämtliche Teams bis zur hinunter zur D-Jugend ihre Wochenendspiele.

Dabei sah es für die Erste in Lendersdorf bis zur Halbzeit mit dem Pausenstand von 0:0 noch gut aus. Lendersdorf biss sich an der Defensivtaktik die Zähne aus. Erst in der 2. Hälfte – nachdem Nordeifel mutiger nach Vorne spielte – gelangen dem Tabellenführer die Tore zum insgesamt verdienten Heimsieg, wenngleich dieser etwas zu hoch ausgefallen ist.

Auch die Zweite hielt sich beim Tabellenzweiten SG Rurtal bis zur 70. Minute schadlos. Erst spät im Spiel schoss Rurtal das entscheidende 0:1 zum knappen Heimsieg heraus.

0 0 vote
Article Rating