Bei windstillem Wetter und feuchten Luftverhältnissen wagten sich weniger Laufbegeisterte auf die Strecken als im Vorjahr. Das lag sicherlich auch an dem ungewohnten Samstagstermin und dem Stress kurz vor den Festtagen. Der Stimmung auf und neben der Strecke tat dies allerdings keinen Abbruch.

Mit tollen Zeiten bewältigten die Aktiven die welligen Strecken rund um den Vlattener „Auel“. Beim 10 KM-Lauf verteidigte Seriensieger Siggi Krischer souverän seinen Titel, bei den Walkern setzte sich Ralph Finken aus Mönchengladbach mit großem Vorsprung durch und den 5 KM-Lauf gewann Norbert Schneider vom TV Scheven.

Bei Kaminfeuer und Glühwein im Sportheim konnten sich anschließend alle Aktiven und Zuschauer aufwärmen und erholen.

Ein großes Dankeschön geht an die Streckenposten der Vlattener Feuerwehr, Herrn Dr. Roland Reddelien für die ärztliche Betreuung an der Strecke und an die Bäckerei Leo Krupp, die den Dorf-Defibrillator an diesem Tag im Sportheim deponiert hat.

Ergebnisse: Winterlauf 2016

0 0 vote
Article Rating